Kreisverband der Gartenfreunde "Saalkreis" e.V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 13.04.2023 um 11:00 Uhr

Kleingartentag 2023

In gemeinsamer Initiative des Landesverbandes der Gartenfreunde Sachsen-Anhalt e.V. und der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau fand am 1. April der Kleingartentag 2023 statt. Wir haben diesen Tag genutzt, um den Menschen die Bedeutung des Kleingartens für das Wohlbefinden von Menschen und Natur in Stadt und Land ins Bewusstsein zu rufen. Gleichzeitig haben wir der Öffentlichkeit die Freude am Kleingarten nahebringen wollen und sie für die Kleingarten-Idee zu gewinnen. Den gelungenen Auftakt zum diesjährigen Kleingartentag gab der Schriftsteller und Kolumnist Wladimir W. Kaminer mit einer Lesung aus seinen Büchern „Mein Leben im Schrebergarten“ und „Diesseits von Eden - Neues aus dem Garten“.Während der gut besuchten Veranstaltung bestand ein umfangreiches Informationsangebot sowie die Möglichkeit des Einkaufs bei verschiedenen Ausstellern (u. a. Gärtnerei, Imkerei, Bücherei) und Vereinen sowie Anbietern aus dem Bereich Kleingarten. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Ab 13:00 Uhr standen unseren Besuchern für die Beratung Andreas Turkat (LVGSA e.V.), Christin Ulbricht (LLG), Dr. Thomas Karl Schlegel (LLG) und die Imkereien Richter Wernigerode sowie Storchenhof aus Wormsdorf auf Fachvorträgen zu den Themen: Pilzliche Erkrankungen, Tierische Schaderreger, Probleme im Garten, Gute Nachbarn, schlechte Nachbarn, Fruchtfolge und Imkerei im Kleingarten Rede und Antwort.

Während des Tages gab es auch hochinteressante Führungen durch die Anlagen der Fachbereiche Obstbau/Garten– und Landschaftsbau. Es war ein gelungener Auftakt für das Gartenjahr 2023, der eine unbedingte Wiederholung einschließt. Wir bedanken uns herzlich bei der evangelischen Stiftung Neinstedt, der Buchhandlung Pfeifer, der Hobbyimkerei Richter Wernigerode, der Imkerei Storchenhof Wormsdorf, der Fachberatung Turkat, der Gartenakademie Sachsen-Anhalt e.V., der Gartenberatung Wurzelglück, Floragarten Weinreich sowie der deutschen Schreberjugend und unseren Kleingärtnerverbänden aus Bernburg, Wernigerode und der Börde für diesen großartigen Kleingartentag. Einen besonderen Dank möchte ich aber noch den Mitarbeitern der LLG aussprechen, die in Vorbereitung und organisatorischer Begleitung wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.


Olaf Weber 

LVGSA e.V.